BFT Berufsschule für Tourismus gGmbH

merken

Ausbildung Tourismuskaufmann/ Tourismuskauffrau (IHK)

Die Berufsschule für Tourismus bietet Ausbildungen zum Einstieg in die Tourismusbranche. Internationalität ist hier so selbstverständlich wie in keinem anderen Berufsfeld. Die breitgefächerten Ausbildungen dienen als solides Fundament für die berufliche Zukunft mit unbegrenzten Möglichkeiten, unabhängig davon, ob es sich um eine duale Berufsausbildung bei einem unserer Partnerunternehmen oder eine schulische Ausbildung mit einem vollfinanzierten EU-Auslandspraktikum über ERASMUS+ handelt.

Aufgaben

Nach der Ausbildung zum Tourismuskaufmann / zur Tourismuskauffrau besitzen Sie gegenüber der vorangegangenen Generation der Reisverkehrskaufleute erweiterte Kompetenzen. Zentrale Aspekte sind, dass der Bereich des Geschäftsreisemanagement stärker integriert wurde und ein deutlicher Schwerpunkt auf die Bereiche Marketing und Kundenorientierung gelegt wird. Nach wie vor beliebt ist die Ausbildung in einem Reisebüro, hier werden Träume erfüllt. Wer lieber hinter den Kulissen tätig wird, lernt bei einem Reiseveranstalter, wie eine Reise entsteht.
Tourismuskaufleute arbeiten also in einem klassischen Reisebüro oder bei einem Online-Portal und vermitteln Urlaubsreisen. Ebenso übernehmen sie die Reiseorganisation für Geschäftsreisende. Bei einem Reiseveranstalter werden sie eine Pauschalreise produzieren und an der Vermarktung mitwirken. Natürlich arbeiten Tourismuskaufleute auch für Fluggesellschaften, beispielsweise im Yield-Management und im Ticketing. Neben Fluggesellschaften sind auch alle anderen Verkehrsträger, wie Kreuzfahrtreedereien, beliebte Arbeitgeber. Die Berufsaussichten von Tourismuskaufleuten werden für die Zukunft unglaublich positiv bewertet.
Die 2,5-jährige Ausbildung erfolgt an der Berufsschule für Tourismus und in einem Ausbildungsbetrieb, den die BFT vermittelt. Sie beginnt mit einem mehrwöchigen theoretischen Grundkurs. Danach erwartet Sie ein Berufsschultag und vier Arbeitstage pro Woche im Unternehmen.
Senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen per Email zu, wir laden Sie dann zu einem Gespräch ein.

Anforderungen

Interessenten/innen mit Abitur oder gutem mittleren Schulabschluss (MSA). Wer eine Ausbildung zum/r Tourismuskaufmann/ Tourismuskauffrau absolviert sollte (in einigen Betrieben) mit wechselnden Arbeitszeiten rechnen.



Einzelheiten zum Job Stellenart: Ausbildung
Anzahl Stellen: 10
Beginn: 06.01.2020
Dauer: 2,5 Jahre
Letzte Änderung: 09.01.2019

Arbeitsort BFT Berufsschule für Tourismus gGmbH
10787 Berlin

Bewerbung Bitte bewerben Sie sich
per Post oder E-Mail

BFT Berufsschule für Tourismus gGmbH
Sabine Hornig
Kleiststr. 23 - 26
10787 Berlin
info@bft.berlin

Weitere Infos erhalten Sie unter:
www.bft.berlin